Diese Seite drucken

Unsere Flotte

Der Ruderclub Rotsee hat zwei verschiedene Bootsparke. Einen für den Breitensport und einen für den Leistungssport. Beide sind in ein und der selben Bootshalle untergebracht. Der Breitensport Bootspark wurde 2009 auf einen Schlag mit 8 Booten erweitert. Zu diesem Anlass machten wir etwas ganz besonderes. Etwas, das mit den neuen Booten verankert bleibt. Nach nur kurzem überlegen kam die Idee. Die Bootsnamen sind bekannte Guggenmusigen. All die Namenssponsoren kamen bei der Bootstaufe vorbei und weihten die Boote ein. Die Einen oder Anderen mit einem Ständchen, herzlichen Dank. Bei den Rennbooten wählten wir die Namen vergangener Olympiaden. In der Hoffnung dass in Zukunft wirklich ein Boot an die Olympiade kann.

 

Bootsgötti `s

Wenn wir ein neues Boot kaufen wollen, ist das immer mit einem grossen finanziellen Aufwand verbunden. Darum sind wir froh, wenn jemand von einem Boot Götti werden will. Sie zahlen einen Teil ans Boot und Sie sind Bootsgötti.

Wer ist bereits ein Bootsgötti?

Skiff, Montreal 1976
Marius Burch, Luzern

Skiff, Barcelona 1992
Edi Rüegg, Luzern

Achter, Beijing 2008
Paul Hauser, Inwil

Vierer, Olympia
Bruno Schuler, Kastanienbaum

Daniel Widmer, Luzern

Zweier, Athen 2004
Josef Marti, Luzern

Zweier, Sydney 2000
Werner Lang, Perlen

 

Die Breitensportboote

.